Kultur und mehr

+++Bitte beachten Sie die aufgrund der aktuellen Gefährdungslage durch den Corona-Virus geltenden Bestimmungen und Regelungen der "Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronoschutzverordnung - CoronaSchVO) in ihrer jeweils gültigen Fassung+++

Aktuelles

Neue Wege

 

Zeit für neue Wege. Derzeit erarbeitet das Kulturamt der Gemeinde Rosendahl ein neues, flexibles Kulturkonzept, welches voraussichtlich im Jahr 2023 umgesetzt werden soll. Dabei soll an den altbewährten und beliebten Bausteinen „Lesungen“, „Konzerte“ und „Kabarett/Comedy“ in Form eines Abosystems festgehalten werden.

Ein wichtiges Element der Durchführung von Kulturveranstaltungen ist das bürgerschaftliche Engagement. Besonders die Konzerte mit Gregor Meyle & Band und das Festival „Rock am Gleis“ wären ohne dies unvorstellbar. Zur Verstärkung des bereits bestehenden ehrenamtlichen Kulturteams sucht die Gemeinde Rosendahl engagierte Menschen, die beim Getränkeverkauf, Einlass und beim Auf- und Abbau von Veranstaltungstechnik unterstützen. Interessierte können sich per Mail an melanie.mehlich(@)rosendahl.de wenden, die dann telefonisch Kontakt aufnimmt. „Jeder einzelne im Team ist für uns eine Bereicherung. Wir sind wie eine große, bunte Familie, haben viel Spaß miteinander und genau diese Atmosphäre schätzen die Künstler sehr.“

Fazit: Still ist es im Kulturamt nicht geworden, nur anders.

Umfrage zur Kulturarbeit der Gemeinde Rosendahl

Sie haben eine eigene Meinung?

Sie wollen mitbestimmen und -gestalten?

Dann sind Sie hier richtig!

Die Gemeinde Rosendahl führt in dem Zeitraum vom 17. Mai 2022 bis einschließlich 05. Juni 2022 eine repräsentative Umfrage unter den Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Rosendahl teil. Einige von Ihnen bekommen automatisch Post und werden um Teilnahme gebeten. Wer keine Post bekommen hat und gerne dennoch teilnehmen möchte, kann dies hier tun.

Warum diese Umfrage? Bereits vor der Pandemie gab es Überlegungen die Kulturarbeit und die gemeindlichen Märkte in Rosendahl mehr miteinander zu verbinden. Die Coronazeit macht eine Neuausrichtung nun nochmehr notwendig. Um dies aber nicht an den Wünschen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger vorbei zu planen, möchten wir sie im nächsten Schritt miteinbeziehen.

Nutzen Sie hier die Gelegenheit bei der zukünftigen Ausrichtung der Kulturarbeit mitzureden: Direkt zur Umfrage

Wir danken allen, die an dieser Umfrage teilnehmen oder bereits teilgenommen haben. Nur gemeinsam bekommen wir ein genaueres Bild von Ihren Wünschen und können die Umsetzung dieser gezielter angehen. Die Ergebnisse werden unter anderem an dieser Stelle und auch in der Tageszeitung veröffentlicht und dem Rat in seiner Sitzung am 23. Juni 2022 vorgestellt.

Ansprechpartner:

Gemeinde Rosendahl
Kulturbeauftragte Melanie Mehlich
Tel.: 02547/77-222
Mail: melanie.mehlich(@)rosendahl.de