Baumberger Sandsteinroute

Inmitten des Münsterlandes, durch die waldreiche Hügellandschaft der Baumberge, verläuft die Baumberger Sandsteinroute.

Diese (Rad-)Wanderroute führt auf gut ausgeschilderten Rund-, Wander und Spazierwegen durch die fünf Baumberge-Gemeinden Nottuln, Havixbeck, Billerbeck, Rosendahl und Coesfeld.

Auf Ihrer Tour durch die Baumberge lernen Sie über 200 große und kleine Bauwerke aus dem hellen Baumberger Sandstein kennen. Zum Beispiel die Kolvenburg in Billerbeck. Sie ist eine Wasserburg und ein typisches Bauwerk des niederen Adels im Münsterland. 1958 bis 1976 wurde die Kolvenburg umfassend restauriert und sie dient seit 1976 als Ausstellungszentrum des Kreis Coesfeld.

Die Kolvenburg liegt im Süden der Stadtmitte von Billerbeck. Oder die Burg Hülshoff in Havixbeck, in der 1797 die berühmte westfälische Dichterin Annette von Droste-Hülshoff geboren wurde. Auch die heute noch betriebenen Steinbrücke und vor allem das Baumberger Sandsteinmuseum in Havixbeck sind einen Besuch wert.