Ländliches Wegenetzkonzept

Die Gemeinde Rosendahl erstellt derzeit ein ländliches Wegenetzkonzept, um eine Bestandsaufnahme als Grundlage für zukünftige Investitionsentscheidungen zu erhalten. Daneben ist das ländliche Wegenetzkonzept Grundlage für die Beantragung von Fördergeldern.

 

Mit der Erstellung des ländlichen Wegenetzkonzeptes hat die Gemeinde Rosendahl die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen beauftragt. Christoph Hessel (LWK NRW) hat inzwischen eine IST-Aufnahme für die Wege im Außenbereich erarbeitet. Die Karten mit den entsprechenden Erläuterungen sind dieser Rubrik angefügt. Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit wird den Bürgerinnen und Bürgern damit die Möglichkeit gegeben, sich den IST-Zustand anzusehen.

 


Leitfaden zur Erarbeitung ländlicher Wegenetzkonzepte

 

Wegekarten der Ortsteile der Gemeinde Rosendahl: