STADTRADELN der Gemeinde Rosendahl

STADTRADELN vom 01. bis 21. Mai 2022

Das STADTRADELN geht in die nächste Runde. Seit 2008 treten deutschlandweit Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker sowie Bürgermeisterinnen und Bürgermeister für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale.

Die Gemeinde Rosendahl ist vom 01. bis 21. Mai wieder dabei. In diesem Zeitraum können alle, die in Rosendahl wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln.

Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter stadtradeln.de/rosendahl. Das „Offene Team Rosendahl“ heißt alle herzlich willkommen.

Jede bzw. jeder kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad privat und beruflich nutzen und jeden gefahrenen Kilometer notieren. Ihre Kilometer können die Teilnehmenden online unter www.stadtradeln.de/radlerbereich oder mit ihrem Smartphone über die STADTRADELN-App erfassen.

Durch die vermiedenen CO2-Emmissionen sind die ersten Gewinner die Umwelt, das Klima sowie alle Bürgerinnen und Bürger in den Kommunen mit weniger Verkehrsbelastungen, weniger Abgasen und weniger Lärm.

STADTRADELN ist eine internationale Kampagne des Klima-Bündnis. Es gibt hochwertige Preise zu gewinnen, die von den nationalen Unterstützern Ortlieb, ABUS, Busch + Müller, Paul Lange & Co., WSM sowie Schwalbe zur Verfügung gestellt werden. Auch die Gemeinde Rosendahl lobt Preise für die drei Radelnden aus, die im Aktionszeitraum die meisten Kilometer fahren.

Mehr Informationen unter:

Ansprechpartnerin der Gemeinde Rosendahl ist Stephanie Schlüter
(stephanie.schlueter(@)rosendahl.de / Tel. 02547 - 77 138)